Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bening lässt sich auf „Freaky Friday“ ein

Annette Bening („American Beauty“), die sich in den letzten Jahren um ihre Kinder mit Ehemann Warren Beatty kümmerte, hat einen Vertrag für „Freaky Friday“ unterschrieben.

Die Familienkomödie ist ein Remake des 70er Jahre- Films „Ein ganz verrückter Freitag“, in dessen Originalversion Jodie Foster und Barbara Harris die Hauptrollen spielen. Dem „Hollywood Reporter“ zufolge wird Bening eine verwitwete Mutter spielen, die sich ständig mit ihren Teenagern herumärgert. Eines Tages wechselt sie mit ihrer Tochter die Rolle, was natürlich turbulente Folgen hat.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Bening lässt sich auf „Freaky Friday“ ein
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.