Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Beim Kartenspielen ausgerastet

Der 18-Jährige verlor beim Schnapsen die Beherrschung (Symbolbild).
Der 18-Jährige verlor beim Schnapsen die Beherrschung (Symbolbild). ©Bilderbox
Nach reichlichem Alkoholkonsum verlor ein 18-Jähriger in Brigittenau beim Schnapsen die Beherrschung und ging mit einem Baseballschläger auf seine Mitspieler los.

Es sollte wohl ein gemütliches Beisammensein werden: Am Dienstagabend spielten der 18-jährige Reinhold K., der 49-jährige Johann H. und die 19-jährige Svetlana S. in K.s Wohnung in der Traunfelsgasse Karten. Laut Angaben aller Beteiligten wurde dabei auch reichlich Alkohol konsumiert. Gegen 21.30 Uhr beschimpfte und attackierte K. allerdings plötzlich und ohne ersichtlichen Grund seine beiden Mitspieler.

Der Beschuldigte lief aus dem Zimmer, kam mit einem Baseballschläger zurück, zertrümmerte damit Teile der Einrichtung und schlug auch auf die Frau und den Mann ein. Der Tobende konnte von den verständigten Polizeikräften festgenommen werden, die beiden Opfer erlitten bei dem Vorfall  Prellungen und Abschürfwunden.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Beim Kartenspielen ausgerastet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen