Beim Austreten in die Ill gestürzt

Tschagguns -  In eine misslich Lage kam am Sonntagabend ein 19-jähriger Mann auf seinem Heimweg von einer Veranstaltung in Tschagguns.

Der junge Mann befand sich kurz nach 22.00 Uhr auf dem Heimweg von einem traditionellen Volksfest in der Nachbargemeinde Tschagguns, als er seine Notdurft verrichten musste. Dazu begab er sich in den Böschungsbereich der Ill, wo er aber offenbar den Halt verlor und abstürzte.

Er konnte mittels Handy auf seine missliche Lage aufmerksam machen und anschließend von der Feuerwehr Schruns mittels Trage geborgen werden. Der 19-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das LKH Bludenz eingeliefert, berichtet die Sicherheitsdirektion.

Zu einer möglichen Alkoholisierung des 19-Jährigen gab es keine gesicherten Angaben.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Beim Austreten in die Ill gestürzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen