Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bayerischer Motorradfahrer bei Unfall im Flachgau getötet

Beim Zusammenstoß mit einem Auto ist Donnerstagfrüh ein Motorradfahrer aus Bayern in Seekirchen (Flachgau) ums Leben gekommen. Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Braunau wollte kurz vor 7.00 Uhr mit seinem Auto von der Mattseer Landesstraße links in eine Gemeindestraße abbiegen. Dabei prallte das entgegenkommende Motorrad gegen den Wagen des Oberösterreichers, sagte eine Polizeisprecherin zur APA.

Der 27-jährige Biker aus dem Berchtesgadener Land erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der Autofahrer blieb körperlich unversehrt, war aber nach dem Unfall schwer geschockt. Die L101 war im Bereich der Unfallstelle nahe der Ortschaft Mayerlehen gut eine Stunde lang gesperrt.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bayerischer Motorradfahrer bei Unfall im Flachgau getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen