AA

Baukran defekt: Arbeiter musste aus 25 Metern Höhe gerettet werden

Ein Baukran war defekt, deswegen saß der Mann fest.
Ein Baukran war defekt, deswegen saß der Mann fest. ©APA (Sujet)
Am Donnerstag war ein Bauarbeiter in 25 Metern Höhe "gefangen", da ein Baukran ein Gebrechen hatte. Die FF Wiener Neustadt rückte aus, um den Mann aus seiner misslichen Lage zu befreien.

In Wiener Neustadt ist am frühen Donnerstagabend ein Arbeiter aus etwa 25 Metern Höhe gerettet worden. Ein Baukran hatte ein Gebrechen, berichtete die Feuerwehr. Schauplatz des Einsatzes war die FH-Baustelle beim Landesklinikum.

Arbeiter in Wiener Neustadt aus 25 Metern Höhe gerettet

Ein Baukran konnte aufgrund des Defektes den angehängten Betonkübel nicht mehr senken. Ein Bauarbeiter war auf einer Plattform in etwa 25 Metern Höhe “gefangen”, teilte die FF Wiener Neustadt mit.

Der Mann wurde mit der Drehleiter gerettet. Er blieb unverletzt. Anschließend wurde der volle Betonkübel mittels Feuerwehrkran geborgen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Baukran defekt: Arbeiter musste aus 25 Metern Höhe gerettet werden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen