Bauarbeiten auf Landstraßer Hauptstraße: Anschluss an Radnetz

Start für Umbauarbeiten in Wien-Landstraße.
Start für Umbauarbeiten in Wien-Landstraße. ©APA/Sujet
Gute Nachrichten für Radfahrer: Die innere Landstraßer Hauptstraße wird nach Bodenmarkierungsarbeiten vom Bahnhof Wien Mitte bis zur Schlachthausgasse durchgängig mit dem Rad befahrbar sein, berichtet die MA 28 am Freitag. Daher kommt es aber ab dem 15. Oktober zu Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten.
Radweg-Anschluss zwischen Favoriten und Landstraße

Die äußere Landstraßer Hauptstraße – der Abschnitt von Landstraßer Gürtel bis Rennweg – wurde bereits vor wenigen Wochen mit einer Radfahranlage für den Radverkehr erschlossen (mehr Informationen hier).

Nur der Abschnitt Schlachthausgasse bis Rennweg, der die innere mit der äußeren Landstraßer Hauptstraße verbindet, muss aufgrund des geringen Straßenquerschnitts vorerst noch ohne Radweg auskommen, so die MA 28 weiters.

Verkehrsmaßnahmen Landstraßer Hauptstraße

Die Bauarbeiten werden zwischen 15. Oktober und 9. November 2012 durchgeführt. Daher sind in folgenden Bereichen in Wien-Landstraße Halte- und Parkverbote sowie einige Fahrbahneinengungen zu erwarten.

Baustelle: 3., Landstraßer Hauptstraße zwischen Invalidenstraße und Kundmanngasse.

Weitere Informationen erhalten Sie unter 01/955 59 – Infoline Straße und Verkehr.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • Bauarbeiten auf Landstraßer Hauptstraße: Anschluss an Radnetz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen