Basketball Charity: Chance für Kinder

Weihnachtliches Glück haben die Lions Dornbirn beim Spiel gegen den Tabellenführer St. Pölten gefunden. Der Basketballkrimi endete mit einem knappen Sieg für die „Löwen“.

Diese beglückten in der Halbzeit auch das Vorarlberger Kinderdorf. Lions-Manager Markus Mittelberger übergab Christoph Hackspiel, Geschäftsführer des Vorarlberger Kinderdorfs, einen Scheck in Höhe von 5.555 Euro. Diese Summe haben die Lions bei der 2. Basketball Charity erspielt. Zahlreiche Vorarlberger Firmen und Privatpersonen haben im Rahmen der Basketball-Gala mit einem Punktesponsoring das Vorarlberger Kinderdorf und die Mini Lions unterstützt.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Basketball Charity: Chance für Kinder
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.