Bankraub in Meidling

Symbolfoto &copy Bilderbox
Symbolfoto &copy Bilderbox
Der unbekante Täter ließ in der BAWAG-Filiale einen Koffer stehen - Die Polizei konnte eine Bombendrohung daher nicht ausschließen - Verletzt wurde niemand.

Ein Bankraub hat sich Donnerstag Nachmittag in der Meidlinger Hauptstraße 43 in Wien-Meidling ereignet. Der Täter ließ dabei einen Koffer in der BAWAG-Filiale stehen. Eine Bombendrohung konnte daher nicht ausgeschlossen werden, sagte ein Sprecher der Wiener Polizei.

Der Überfall ereignete sich gegen 13.44 Uhr. Verletzt worden sei niemand. Womit der Mann die Angestellten bedroht hat, war unklar.

Redaktion: Claus Kramsl

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Bankraub in Meidling
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen