Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Bankomatkarte am Postweg abgefangen

Am 5. Jänner 2007, eröffnete ein Mann in einer Bankfiliale in Wien-Innere Stadt, ein Studentenkonto. Ein Bankangestellter schickte die Kontokarte per Post an den Geschädigten.

Diese Karte dürfte jedoch auf dem Postweg von einem unbekannten Täter entfremdet worden sein.

Am 15.Jänner 2007 erkundigte sich der Geschädigte nach seiner Kontokarte, wo ihm dann mitgeteilt wurde, dass bereits am 12.Jänner 2007, gegen 13.30 Uhr in einer Bankfiliale in Wien-Neubau eine Bargeldbehebung stattgefunden hätte. Hinweise werden erbeten an das Kriminalkommissariat Mitte unter der Rufnummer (01)31310-43240.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Bankomatkarte am Postweg abgefangen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen