Bankomat-Diebe in Supermarkt in NÖ gescheitert

Die unbekannten Täter flüchteten nach dem gescheiterten Diebstahlversuch.
Die unbekannten Täter flüchteten nach dem gescheiterten Diebstahlversuch. ©bilderbox.com (Sujet)
Szenen wie im Film: In der Nacht auf Samstag versuchten unbekannte Diebe einen Bankomaten in einem Supermarkt in NÖ mittels Auto und Spanngurten aus der Verankerung zu reißen - dieser blieb jedoch standfest.

Unbekannte Diebe haben in der Nacht auf Samstag in Leopoldsdorf (Bezirk Gänserndorf) versucht einen Bankomaten aus einem Supermarkt zu entwenden. Mit einem Auto und Spanngurten wollten sie den Geldausgabeautomaten aus der Verankerung reißen, bestätigte Johann Baumschlager von der Landespolizeidirektion NÖ einen Bericht der “Kronen Zeitung” vom Sonntag.

Bankomat-Diebe scheiterten in Supermarkt in NÖ

Die Täter scheiterten jedoch an der Standfestigkeit des Geräts. Der Bankomat wurde zwar beschädigt, die Geldkassetten blieben aber intakt. Eine Alarmfahndung verlief laut Baumschlager vorerst negativ. Die Ermittlungen der Polizei laufen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Bankomat-Diebe in Supermarkt in NÖ gescheitert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen