Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Band muß Proberaum räumen

Die vom deutschen Verfassungsschutz als „rechtsextremistisch“ eingestufte Band „Tollschock“ muss nun den Lustenauer Proberaum mit Jahresende räumen.

Offizieller Grund: Der letzte Lustenauer hat die Band vor zwei Monaten verlassen. Die Affäre um den von der Gemeinde zur Verfügung gestellten Raum haben die Grünen mit einer Anfrage an den Lustenauer Gemeinderat Ernst Hagen ins Rollen gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Band muß Proberaum räumen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen