Bagdad: Explosion nahe Sheraton-Hotel

In der Nähe des Sheraton-Hotels in Bagdad hat sich am Freitagnachmittag eine Explosion ereignet. Nach ersten Berichten handelte es sich um die Detonation eines Mörsergeschosses.

Niemand sei bei der Explosion verletzt worden, berichteten Augenzeugen der Nachrichtenagentur Reuters. Die Granate sei auf einem Gelände in unmittelbarer Nähe des Sheraton-Hotels eingeschlagen und explodiert. Das Hotel war früher bereits von Aufständischen mit Granaten beschossen worden. In dem Hotel und dem nahe gelegenen Palestine-Hotel sind zumeist ausländische Geschäftsleute, Diplomaten und Journalisten untergebracht.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Bagdad: Explosion nahe Sheraton-Hotel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen