Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Autounfall in Wien-Ottakring: Mann schwer verletzt

Vier Personen wurden bei dem Unfall in Ottakring verletzt.
Vier Personen wurden bei dem Unfall in Ottakring verletzt. ©Berufsrettung Wien
Gestern gegen 20:30 Uhr kam es in der Gablenzgasse in Wien-Ottakring zu einem schweren PKW-Unfall. Ein Mann wurde schwer verletzt.
Unfallbilder

Bei einem Zusammenstoß zweier Pkw im Bereich Pfenninggeldasse/ Gablenzgasse in Wien-Ottakring wurden insgesamt vier Personen verletzt. Ein 59-jähriger Mann wurde zwischen der Rückbank und den Vordersitzen eingeklemmt und dabei schwer verletzt. Die Berufsfeuerwehr Wien entfernten die B-Säule und die Lehne des Fahrersitzes mit einer hydraulischen Rettungsschere. Auch die 57-jährige Lenkerin des selben PKW‘s wurde bei dem Unfall schwer verletzt, konnte das Fahrzeug aber noch selbstständig verlassen.

48A wurde umgeleitet

Der Schwerverletzte wurde vorsichtig aus dem Fahrzeug geborgen und wie die drei weiteren Insassen von der Berufsrettung notfallmedizinisch versorgt. Die 24-jährige Lenkerin des zweiten Unfallfahrzeuges wurde ebenfalls behandelt, konnte aber in häusliche Pflege entlassen werden. Beide beschädigte Pkw wurden von der Berufsfeuerwehr Wien gesichert abgestellt und die ausgeflossenen Betriebsmittel gebunden. Während des Einsatzes wurde die Buslinie 48A umgeleitet.

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Autounfall in Wien-Ottakring: Mann schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen