Autosalon in Brünn

Der 6. Internationale Autosalon in Brünn öffnet heuer vom 4. bis 9. Juni für das Publikum seine Pforten. Unter anderem werden die neuen Kleinwagen von Toyota, Peugeot und Citroen präsentiert.

Messe-Manager Jiri Cikl rechnet mit rund 320 Ausstellern und mehr als 130.000 Besuchern, wie die Veranstalter am Mittwoch in Wien mitteilten. Als Publikumsmagnet soll u.a. der neue Kleinwagen wirken, der in Zusammenarbeit von Toyota, Peugeot und Citroen entstanden ist und der im neuen tschechischen Werk in Kolin produziert wird.

Potential in Tschechien

Der tschechische Automarkt hat nach Ansicht von Experten großes Potenzial: Das Durchschnittsalter der Pkw betrage hier 13,5 Jahre. Bisher seien jährlich nur 4 Prozent des Fahrzeugparks erneuert worden, während es in den alten EU-Ländern 8 Prozent seien. Auf jedes neu verkaufte Auto entfällt ungefähr ein Gebrauchtwagen.

Der Brünner Autosalon findet vom 4. bis 9. Juni 2005 statt. Eine ganztägige Eintrittskarte kostet 100 Kronen (3,29 Euro), ermäßigte Karten für Pensionisten, Studenten und Wehrdiener die Hälfte.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Autosalon in Brünn
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.