Auto von Lieferfahrer in Wien 15 gestohlen

Das Auto war nur kurz abgestellt, während der Mann eine Lieferung ablieferte.
Das Auto war nur kurz abgestellt, während der Mann eine Lieferung ablieferte. ©APA
Einem Lieferfahrer wurde am Montagabend in Rudolfsheim-Fünfhaus wohl sein Auto gestohlen. Eine Sofortfahndung verlief negativ. Das Auto war nicht abgesperrt, auch der Schlüssel steckte.

Am Montagabend wurde die Wiener Polizei in Rudolfsheim-Fünfhaus wegen eines gestohlenen PKW verständigt. Das Opfer, ein Mitarbeiter eines Lieferdienstes, gab an, dass er sein Fahrzeug abgestellt hatte, um schnell eine Lieferung abzuholen. Dabei ließ er das Fahrzeug unversperrt und den Schlüssel stecken. Als er zurückkehrte, war das Fahrzeug bereits verschwunden. Eine Fahndung nach dem PKW verlief negativ.

Präventionstipps gegen Auto-Diebstähle

  • Versperren Sie Ihr Fahrzeug immer
  • Lassen Sie Ihren Wagen nie mit laufendem Motor stehen. Den Autodieben reicht es, wenn das Fahrzeug nur kurz unversperrt abgestellt wird, zum Beispiel an der Tankstelle. Schließen Sie Fenster, Türen, das Schiebedach oder das Faltdach bei Cabrios.
  • Legen Sie Autopapiere, sonstige Dokumente, Bargeld, Kreditkarten, Handys, Tablets, Navigationsgeräte oder andere Wertgegenstände nicht im Handschuhfach oder frei auf den Rücksitzen ab.
  • Bewahren Sie den Reserveschlüssel nicht im Fahrzeug auf.
  • Montieren Sie einen Sperrstock am Lenkrad; damit ist ein Lenken nicht möglich. Oder montieren Sie eine Sperrstange zwischen Lenkrad und Bremspedal.
  • Bedienen Sie sich der mechanischen Gangschaltungssperren. Diese sind Diebstahlsicherungen, die das Schalten und somit das Fortbewegen des Fahrzeuges verhindern. Sie blockieren das Schalten im eingelegten Rückwärtsgang (manuelles Getriebe) oder in eingelegter Parkposition (Automatikgetriebe), sodass andere Gänge bzw. Wählstufen zum Losfahren nicht eingelegt werden können.
  • Montieren Sie einen Schalter zur Stromunterbrechung

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • Auto von Lieferfahrer in Wien 15 gestohlen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen