Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Aufs Handy geschaut: Mädchen (10) in Wien-Penzing von Pkw erfasst

Das Mädchen wurde ins Spital gebracht.
Das Mädchen wurde ins Spital gebracht. ©Berufsrettung Wien (Sujet)
Freitagvormittag wurde eine Zehnjährige in Wien-Penzing von einem Pkw erfasst und dabei verletzt. Das Mädchen hatte beim Überqueren der Straße aufs Handy geschaut.

Ein zehnjähriges Mädchen ist am Freitag kurz vor 8.00 Uhr auf der Breitenseer Straße in Wien-Penzing von einem Pkw erfasst und verletzt worden. Das Kind hatte die Straße überqueren wollen und dabei nach eigenen Angaben aufs Handy geschaut, berichtete Daniel Melcher, Sprecher der Berufsrettung.

Mit mehreren Prellungen und Verdacht auf eine Unterschenkelfraktur wurde das Mädchen ins Spital gebracht. Die Verletzte wurde mit einer Zervikalstütze stabilisiert, Lebensgefahr bestand nicht. An der Unfallstelle befand sich kein Schutzweg.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Aufs Handy geschaut: Mädchen (10) in Wien-Penzing von Pkw erfasst
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen