Asyl: Gespräche in Vorarlberg laufen

Vorarlberg ist bemüht, die Quote zur Aufnahme von Asylwerbern zu erfüllen, betont Landesrat Erich Schwärzler. Es gebe jedoch Probleme, eine ausreichende Anzahl an Unterkünften zur Verfügung stellen zu können, so Schwärzler, man sei aber in laufenden Gesprächen mit Quartiersbesitzern und Gemeinden. Der Landesrat zeigt sich zuversichtlich, gemeinsam mit der Caritas Unterkunftsmöglichkeiten zu finden: "Zur Erfüllung der Quote brauchen wir aber noch Zeit."


Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0195 2012-09-11/15:26

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Asyl: Gespräche in Vorarlberg laufen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen