Arlberg-Bahnstrecke am Wochenende gesperrt

Die Arlberg-Bahnstrecke ist am Wochenende wegen Bauarbeiten gesperrt. Zwischen Ötztal und Bludenz wird ein Bus-Schienenersatzverkehr eingerichtet.

Informationen über die Änderungen im Zugverkehr und Details über den Ersatzverkehr erhalten Reisende über Aushänge an den Bahnhöfen oder beim Mobilitäts Call Center unter Tel. 05-1717 zum Ortstarif.

Um den Austausch von Bahnschwellen und die Neuverlegung von Schienen zu ermöglichen, wird die Bahnstrecke zwischen Ötztal und Bludenz von Samstag (15. Mai) ab 6.40 Uhr bis Sonntag (16. Mai) 22.00 Uhr gesperrt. Für die Nahverkehrszüge zwischen Ötztal und Landeck gilt die Sperre und der Schienenersatzverkehr nur am Samstag bis 19:50 Uhr.

Die Nachtzüge Wien – Zürich und Wien – Bregenz werden über Deutschland umgeleitet. Für Autoreisezüge ist die Beförderung nur bis und ab Innsbruck Hauptbahnhof möglich.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Arlberg-Bahnstrecke am Wochenende gesperrt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.