Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Argus Bike Festival am 6. und 7. April 2013 am Wiener Rathausplatz

Am 6. und 7. April dreht sich am Rathausplatz alles um Zweiräder.
Am 6. und 7. April dreht sich am Rathausplatz alles um Zweiräder. ©Vienna.at/Hagop Sahakian
Mit einigen Neuerungen findet auch heuer das Argus Bike Festival am Wiener Rathausplatz statt. Die besten Fahrer messen sich beim Dirt-Contest, wobei in diesem Jahr noch höhere Rampen zum Einsatz kommen. Außerdem sind rund hundert Aussteller bei der Fahrradmesse vertreten und stellen alle Trends rund ums Rad vor. Besucher können ihre Fahrräder gratis checken lassen und E-Bikes Probe fahren. Zudem stehen ein Flohmarkt mit historischen Fahrrädern, die Radparade um den Ring und verschiedene Vorführungen auf dem Programm.
Beim Festival 2012
Rad-Action am Rathausplatz

Grosses Highlight des Argus Bike Festivals ist natürlich der Dirt-Contest Vienna Air King, der im Rahmen der Freeride-Mountainbike-Wold-Tour die Profi-Saison in Europa eröffnet. Die 50 besten Dirt-Rider aus der ganzen Welt werden also zusammenkommen, viele um erstmals nach der Winterpause ihre neuesten Tricks auszupacken. Wie immer geht es um ein Preisgeld von 10.000 Euro, wie immer wird am Samstagabend abgefeiert bei der Rider’s Party in der Diskothek U4.Am Sonntag findet die dritte Wiener RADpaRADe: Über 10.000 Radlerinnen und Radler sind in den letzten beiden Jahren ja dabei gewesen, um gemeinsam ein Zeichen zu setzen, wie wichtig ihnen Radfahren in der Stadt ist.

Das Argus Bike Festival hat an beiden Tagen von 9 bis 18 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien-Sport
  • Wien - 1. Bezirk
  • Argus Bike Festival am 6. und 7. April 2013 am Wiener Rathausplatz
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen