Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall in Riezlern

Am Montag Vormittag ereigneten sich gleich schwere Arbeitsunfälle: In Riezlern und in Vandans wurden zwei Männer verletzt. [29.11.99]

Am Montag gegen 08.30 Uhr war ein 20 Jahre alter Schreinergeselle aus
Riezlern alleine mit Hartholzzuschnitt an einer Holzkreissäge in
einer Schreinerei in Riezlern beschäftigt.

Beim Durchtrenne einer 220cm
langen, 28mm breiten und 5mm starken Hartholzleiste geriet der Genannte mit
der linken Hand in das Kreissägeblatt und erlitt schwere Verletzungen an der
linken Hand.

Er wurde mit der “Walser Rettung” zu ärztlichen Versorgung nach
Mittelberg und anschließend ins Krankenhaus Kempten gefahren.

Ein weiterer Arbeitsunfall ereignete sich ebenfalls am Montag in Vandans:Gegen 11.00 Uhr war ein 27 Jahre alter Mann aus Vandans in
einer Lagerhalle mit Arbeiten bei einem LKW beschäftigt.

Dabei geriet er mit
der linken Hand zwischen einen LKW-Kipper und erlitt Verletzungen
unbestimmten Grades.

(Bild: VN)

Mehr Nachrichten aus Vorarlberg

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Arbeitsunfall in Riezlern
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.