Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Arbeitsunfall im Hotel Regina: Glasscheibe verletzt Arbeiter schwer

©Vienna Online
Gegen 9.00 Uhr wurde Montagfrüh ein Rettungshubschrauber des ÖAMTC in den neunten Bezirk zum Hotel Regina gerufen. Zwei Arbeiter wollten eine Glasscheibe einsetzen, die zerbrach und verletzte zumindest einen der zwei Männer schwer.
Verletzter Arbeiter wird abtransportiert
Das Video vom Einsatz

Drei Polizisten regelten den Verkehr, um den Rettungshubschrauber des ÖAMTC ohne Gefahr im Votivpark landen zu lassen. Denn passiert war an diesem Montagmorgen wahrlich schon genug. Bei Renovierungsarbeiten im Hotel Regina am Rooseveltplaz nahe der Votivkirche im neunten Bezirk ereignete sich ein schwerer Arbeitsunfall, bei dem zumindest ein Mann schwer verletzt wurde. Als er und sein Kollege eine Glasscheibe einheben wollten, zersprang diese und schnitt dem Arbeiter eine Artherie auf. Eine Mitarbeiterin des ÖAMTC zu Vienna Online “Der 43-Jährige schnitt sich den linken Oberarm bis auf den Knochen auf. Die Wunde ist ca. 20 cm lang. Hätten seine Kollegen vor Ort nicht sofort seinen Arm abgebunden, wäre das Ganze böse ausgegangen”.

Durch den hohen Blutverlust herrschte akute Lebensgefahr. Der Mann wurde vor Ort stabilisiert und dann sofort mit dem Heli des ÖAMTC ins Lorenz Böhler-Unfallkrankenhaus geflogen. Sein Kollege wurde am Bein verletzt.

ÖAMTC-Heli im Einsatz beim Hotel Regina:

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Arbeitsunfall im Hotel Regina: Glasscheibe verletzt Arbeiter schwer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen