Arabella Kiesbauer: Das Baby ist da

Doppeltes Glück: Arabella Kiesbauer (41) hat ihr zweites Kind zur Welt gebracht.

Bereits am Sonntag erblickte der kleine Neo das Licht der Welt, 2,8 Kilo war er schwer. Der ungewöhnliche Name kommt aus dem Afrikanischen, wo auch Kiesbauers Wurzeln zu finden sind, und bedeutet ‘Geschenk’ oder auch ‘der Wiedergeborene’. Außerdem passt er perfekt zu Nika (3), so heißt die erstgeborene Tochter der TV-Moderatorin mit Ehemann Florens Eblinger.

“Wir haben schon für unsere Tochter einen Namen gesucht, der nicht die Norm ist, aber doch nicht zu sophisticated”, erklärte der stolze Vater die Namensgebung seiner Kinder gegenüber ‘Krone.at’.

Arabella Kiesbauer und Florens Eblinger, ein Wiener Unternehmer, sind seit 2003 ein Paar, die Hochzeit fand 2004 statt.

  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Arabella Kiesbauer: Das Baby ist da
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen