Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

ANTM: Shooting mit wilden Raubtieren

©PULS 4/Gerry Frank
Weihnachten steht vor der Tür, doch für die Kandidatinnen von "Austria’s next Topmodel" wird es noch einmal richtig spannend ... Bei einem Shooting mit wilden Raubtieren wird sich zeigen, wer wirklich Model werden will.
Das sind die Top 12
ANTM geht wieder los
Finale der 1. Staffel
Laufsteg-Weltrekord
Sandy Meyer- Wölden bei ANTM
Grusel-Foto-Shooting
Ist es zu hart, bist Du zu schwach
Flausen werden ausgetrieben

„Es kommt eine neue Herausforderung auf Euch zu. Ihr werdet mit etwas eigenartigen Shootingpartnern zu tun haben – und zwar mit Raubtieren“, kündigt Andreas Ortner an.

Was erwartet die Mädchen in Tirol? Nach einer großen Weihnachtsüberraschung beweisen die Models, passend zu den feierlichen Tagen, soziales Engagement. Im SOS Kinderdorf verbreiten sie beim Basteln festliche Stimmung, im Altersheim werden leckere Kekse gebacken.

Bevor die Mädchen allerdings in die besinnliche Weihnachtszeit entlassen werden, steht im Festschloss Hof noch eine spannende Entscheidung aus. Und die sorgt hinter den Kulissen für großen Trubel: Iris, die von der Jury harte Kritik einstecken musste, stellt Vanessa und Johanna zornig zur Rede. Für die Steirerin sind die Beiden verwöhnte Gören, die ständig hinter ihrem Rücken lästern und denken, dass sie etwas Besseres sind. Und auch Aylin, Lina, Sarah und Nina teilen diese Meinung. „Johanna kann auch lieb sein, aber sie ist dann immer so arrogant“, stichelt Lina. Für Johanna steht fest: „Es ist einfach so, dass wir aus verschiedenen Welten kommen. Wir haben einfach eine andere Art.“ Spaltet der Streit die Gruppe nun endgültig? Und wer muss sich diesmal verabschieden?

ANTM läuft am Mittwoch, den 23. Dezember um 20:15 Uhr auf PULS 4.

„Pink! Topmodel Backstage“

Direkt im Anschluss an „Austria’s next Topmodel“ blickt Moderatorin Doris Golpashin in der wöchentlichen Spezial-Ausgabe von “Pink! Österreichs Starmagazin“ immer mittwochs um 22:20 Uhr auf PULS 4 hinter die Kulissen von “Austria’s next Topmodel”. In der Sendung „Pink! Topmodel Backstage“ deckt sie exklusive Geschichten rund um die Sendung auf und fühlt den Kandidatinnen so richtig auf den Zahn. Wie geht es den Mädchen auf ihren Reisen, welche Freundschaften oder welche Zickereien entstehen? Außerdem erwarten die Zuseher/innen ausführliche Portraits über die Kandidatinnen, die Jury, die teilnehmenden Gastjuroren, Künstler und Designer sowie die angesagtesten Promi-Hotspots.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • ANTM: Shooting mit wilden Raubtieren
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen