Anreise zum Nova Rock: Die besten Tipps und Infos

Tipps zur Anreise am Nova Rock
Tipps zur Anreise am Nova Rock ©Rene Huemer/Skalarmusic
Viele Wege führen zum Nova Rock. Egal ob mit Auto, Zug, Bus oder Mitfahrzentrale - Wir haben die besten Tipps und Infos für die Anreise nach Nickelsdorf auf die Pannonia Fields II.
Das Line-Up
Die Festival Checkliste


Nicht mehr lange, dann geht das Nova Rock Festival in seine 10. Runde. Vom13. bis 15. Juni wird auf den Pannonia Fields II in Nickelsdorf bei einem abwechslungsreichen abwechslungsreichen Line-Up gefeiert. Dabei kommt man nicht nur mit dem Auto zum Gelände, auch heuer haben sich die Veranstalter wieder einiges einfallen lassen.

Mit dem Auto zum Nova Rock

Wer mit dem Auto anreist, wird mit einer gut sichtbaren Beschilderung zum Festival geleitet. Das Gelände liegt in der Gemeinde Nickelsdorf im Burgenland und ist direkt über die Ostautobahn A4 erreichbar. Die Autobahnabfahrt Nickelsdorf ist zugleich die Abfahrt zum Festivalgelände und befindet sich kurz vor dem Grenzübergang Nickelsdorf.

Bei starker Anreise ist bedarfsweise die Zufahrt auch über die davor liegende Autobahnabfahrt Mönchhof möglich. Achtet auf die Beschilderung. Sollte sich an der Abfahrt von der Autobahn eine Schlange bilden, so ist die die linke Fahrspur für den Verkehr nach Ungarn frei zu  halten.

Zug und mit dem Bus zu den Pannonia Fields II

Folgende Züge fahren an den beiden Anreise-Tagen verstärkt zum Nova Rock:

  • Ab Wien Westbahnhof bzw. Wien Hütteldorf
    Aus dem Süden kommend, nehmt ihr die U-Bahn (U6) von Wien Meidling zum Westbahnhof. Nach Hütteldorf kommt ihr von Wien Meidling direkt mit der Schnellbahn (S60, immer um “28 und “52), oder mit den U-Bahnlinien U6/U4 (umsteigen Längenfeldgasse).
  • Sonderzüge nach Nickelsdorf:
    Donnerstag, 13.06.2013
    ab Wien Westbahnhof: von 10.00 bis 15:00 und von 20:08 bis 22:00 Uhr,
    ab Wien Hütteldorf: von 16:00 bis 19:04 Uhr.
  • Freitag, 14.06.2013
    ab Wien Westbahnhof: von 10:00 bis 15:00,
    ab Wien Hütteldorf: um 09:04 Uhr.
    Achtung! ICE und RJ Züge halten nicht im Bahnhof Hütteldorf! Benutzt deshalb für die Anreise die IC Züge.

Mit dem Bus geht ein direkter Busshuttle von Wien zum Festivalgelände. Wie schon in den letzten Jahren, bieten die Veranstalter auch dieses Jahr wieder einen direkten Busshuttle zum Festival. Abfahrt ist in Wien (Busterminal Erdberg – U3 Station Erdberg), es geht direkt zur Bushaltestelle Nova Rock. Auch ideal für Tagesgäste – der Bus  fährt auch in der Nacht, nach den Konzerten retour nach Wien. Alle Details zu den Blaguss-Services findet ihr hier.

Ansonsten gibt es für die Anreise noch ein eigenes Festivaltaxi, für die Besucher aus Wels, Linz, St. Pölten, Klagenfurt, Graz und Wr. Neustadt und für das Burgenland ein eigenes NovarockShuttle. Hier die weiteren Informationen zum Sonderverkehr und alle Zeiten zum Shuttlebus-Fahrplan.

Hier gibt es alle Informationen zum Festival.
(NTA)

 

  • VIENNA.AT
  • Nova Rock
  • Anreise zum Nova Rock: Die besten Tipps und Infos
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen