Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anreise zum Nova Rock 2018: Fans pilgern bereits am Mittwoch nach Nickelsdorf

Wichtige Anreise-Tipps zum Nova Rock Festival 2018.
Wichtige Anreise-Tipps zum Nova Rock Festival 2018. ©APA/HERBERT P. OCZERET
Am kommenden Wochenende werden 220.000 Besuhcer am Nova Rock Festival 2018 erwartet, wenn von 14. bis 17. Juni wieder ordentlich gerockt wird. Hier gibt es Anreisetipps zum Festival. im Burgenland.

Das Festival geht bereits in die 14. Saison – und so lange ist auch der Mobilitätsclub ÖAMTC dabei. 2005 wurden die Gelben Engel noch auf Anfrage losgeschickt, seit 2006 gibt es einen mobilen Stützpunkt am Festivalgelände, der rund um die Uhr besetzt ist.

++ Update: Starkregen sorgt für Verzögerungen am Caravanplatz

Am Mittwochvormittag teilte der Veranstalter mit, dass es aufgrund der starken Regenfälle in der Nacht zu Problemen auf den Caravanplätzen gekommen ist. Derzeit ist das Gelände nicht befahrbar.

Anreisetipps zum Nova Rock 2018 – Großteil der Fans kommen Mittwoch und Donnerstag

Die Anreise der Fans zum Nova Rock Festival verteilt sich erfahrungsgemäß auf mehrere Tage und beginnt bereits am Mittwoch. Der Großteil der Besucher kommt am Donnerstag gegen Abend bzw. am Freitag um die Mittagszeit. Für eine möglichst reibungslose Anreise gibt es seit Jahren ein spezielles Anfahrtskonzept: Von der Ost Autobahn (A4) geht es von der Abfahrt Nickelsdorf direkt zum Festivalgelände. Wenn der Ansturm besonders groß ist, wird über die Abfahrt Mönchhof umgeleitet.

Staus bei Abfahrt Nickelsdorf (A4)

Auch wenn man es kaum erwarten kann, die Pannonia Fields zu erreichen und die Festivaltage zu genießen, sollte man gerade auf den letzten Metern vorsichtig und vorausschauend fahren. Speziell vor der Abfahrt Nickelsdorf kommt es immer wieder zu Verzögerungen und Staus – rechtzeitig einreihen und abrupte Spurwechsel vermeiden, ist hier die Devise. Außerdem nicht vergessen: Rettungs- und Versorgungswege auf den Zufahrten, den Parkplätzen und natürlich auch am Campinggelände sind unbedingt freizuhalten.

ÖBB-Sonderzüge nach Nickelsdorf – Busse ebenfalls beliebt

Viele Besucher vermeiden Stress, indem sie sich zum Festival bringen lassen. Eigens dafür gibt es Bring- und Abholplätze beim Sportplatz Nickelsdorf – von dort geht es per Bus weiter zum Gelände. Ohne Stau kommt man auch mit den Öffis zum Nova Rock: Die ÖBB bieten Sonderzüge, außerdem gibt es zahlreiche Busse.

Die ÖBB-Sonderzüge fahren zwischen Wien Meidling und Nickelsdorf ohne Zwischenstopps. Auch in der Nacht verkehresn die Züge wieder retour nach Wien. Den detaillierten Fahrplan der Sonderzüge gibt es hier.

Shuttlebus zum Nova Rock-Gelände

Direkt vom Bahnhof Nickelsdorf verkehren Shuttlebusse zum Festival. Für nur  6 Euro kann der Bahnhofshuttle am gesamten Wochenende für beliebig viele Fahrten zwischen Festivalgelände, Nickelsdorf Ortsmitte und Bahnhof genutzt werden.

Breites Einsatzspektrum für den ÖAMTC beim Nova Rock

Bereits morgen, Mittwoch, werden die ÖAMTC-Pannenfahrer verstärkt auf den Zufahrten und auch am Gelände unterwegs sein. Ab Donnerstag ist der Festivalstützpunkt des Mobilitätsclubs besetzt. “Am meisten ist natürlich bei der Abreise los”, weiß Andreas Müller, ÖAMTC-Pannenfahrer mit vielen Jahren Nova Rock-Erfahrung. “Verlorene Schlüssel und leere Batterien machen den Großteil der Einsätze aus. Aber auch platte Reifen und defekte Kühlaggregate sind häufig.” Dazu kommen immer wieder Einsätze, die außerhalb des üblichen Spektrums liegen – so z.B. die “Pannenhilfe” an verschiedensten Gefährten, mit denen die Besucher ihre Sachen auf das Festivalgelände bringen, darunter Leiterwägen oder Schubkarren.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Anreise zum Nova Rock 2018: Fans pilgern bereits am Mittwoch nach Nickelsdorf
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen