Anrainerparken in Mariahilf, Neubau und Wien-Josefstadt startet

Schilder wie dieses markieren die Anrainerparkplätze.
Schilder wie dieses markieren die Anrainerparkplätze. ©Vienna.at
In den kommenden Tagen werden die Projekte zum Anrainerparken in mehreren Wiener Bezirken umgesetzt. Auf Anrainerparkplätzen dürfen nur Fahrzeuge mit einem Parkpickerl des jeweiligen Bezirks abgestellt werden, Kurzparkscheine könnnen hier nicht verwendet werden. Die Parksituation für Anrainer soll sich dadurch verbessern, das Projekt wird jedoch auch kritisiert.
Anrainerparken am Spittelberg
Mariahilf plant Projekt

In Neubau entstehen die Anrainerparkplätze rund um den Spittelberg, in Mariahilf am Raimundtheater und im achten Bezirk um das Theater in der Josefstadt. Es handelt sich dabei vorerst um ein Pilotprojekt, mit dem getestet werden soll, ob eine Reservierung von Parkplätzen für Anrainer eine Verbesserung der Parkplatzsituation mit sich bringt. Im Frühjahr 2013 soll das Projekt evaluiert werden, danach könnten auch andere GrätzelAnrainerparkplätze bekommen, so Neubaus Bezirksvorsteher Thomas Blimlinger auf Anfrage von VIENNA.AT.

Anrainerparkplätze sind mit Schildern gekennzeichnet

Die Anrainerparkplätze werden mit einem zusätzlichen Schild gekennzeichnet, das ausweist, dass dieser Stellplatz nur mit einem “Parkkleber” für den jeweiligen Bezirk genutzt werden darf. Verstößen werde man nachgehen und eine Strafe wird eingehoben. Ausgehend von der Desamtanzahl zur Verfügung stehender Parkplätze wird der Anteil der Anrainerparkplätze bei etwa zehn Prozent liegen. Im Gräzel um den Spittelberg sind dies beispielsweise 45 von 450 vorhandenen Parkplätzen.

Kritik am Projekts kommt von den Verkehrsclubs

Die beiden großen Verkehrsclubs ARBÖ und ÖAMTC sehen das Pilotprojekt kritisch: Durch die Schaffung von Anrainerparkplätzen werde das Problem nicht gelöst, sondern nur verschoben, denn schließlich ändere sich an der Gesamtanzahl der Parkflächen nichts. Es müssten zusätzliche Parkplätze geschaffen werden und kostengünstige Garagen zur Verfügung stehen, heißt es weiter.

Alles zu den Themen Parkraumbewirtschaftung, Parkpickerl und Parken in Wien finden Sie in unserem Special.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Anrainerparken in Mariahilf, Neubau und Wien-Josefstadt startet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen