Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Anmeldefrist für Kindergarten läuft ab

SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
SYMBOLFOTO &copy Bilderbox
Wer sein Kind ab Herbst in einen städtischen Kindergarten schicken möchte, hat noch bis Ende Februar Zeit für die Anmeldung. In Wien stehen insgesamt etwa 20.500 städtische Kindergartenplätze zur Verfügung, meldet ORFon.

Die Anmeldung ist bei einer Servicestelle, per Post, per Fax oder auch online möglich. Die Eltern können zwei Wunschkindergärten angeben. Welcher es dann geworden ist, erfahren die Eltern bis spätestens Mai.

Unterschiedliche Kriterien sind für die Zuweisung ausschlaggebend: wo die Eltern arbeiten, ob beide berufstätig sind, wie hoch ihr Einkommen ist und das Alter ihres Kindes.

264 Euro für Ganztagesplatz mit Essen

Ein Ganztageskindergartenplatz mit Essen kostet 264 Euro im Monat. Familien, die weniger als 2.285 Euro Nettoeinkommen haben, können Ermäßigungen bekommen.

Bei der Betreuung gibt es drei Varianten: Ganztägig von 6.30 bis 17.30 Uhr, Teilzeit von 6.30 bis 14.00 Uhr oder von 12.00 bis 17.30 Uhr, sowie halbtags von 8.00 bis 12.00 Uhr oder von 13.00 bis 17.00 Uhr.

Bis Ende Februar läuft noch die Anmeldefrist für einen städtischen Kindergartenplatz.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Anmeldefrist für Kindergarten läuft ab
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen