Angewandte lädt zu „Open House“

&copy www.dieangewandte.at
&copy www.dieangewandte.at
Die Universität für angewandte Kunst Wien öffnet am Donnerstag ihre Türen. Beim „Open House“ können Interessierte einen Blick in die Ateliers, Werkstätten, Labors und Studios der Kunstuniversität werfen.

Vorträge der einzelnen Institute und Informationen über Aufnahmeprüfung, Studienrichtungen und Lehrpläne runden das Angebot ab. Zur Besichtigung offen steht auch die Sammlung mit Werken und Archivalien u.a. von Adolf Frohner, Oswald Oberhuber, Maria Lassnig und Hubert Schmalix.

In den Innenhöfen des Ferstel-Traktes wird das Projekt „Hot sun and cold snow – Meeting of two cultural dialogs“ von Studierenden der Universität für angewandte Kunst Wien unter der Leitung von Erwin Wurm in Kooperation mit Studierenden der Invisible Academy, Bangkok, und der Shrinkharwirot University, Bangkok, zu sehen sein.

Service:
Universität für angewandte Kunst Wien, Wien 1, Oskar Kokoschka – Platz 2, www.dieangewandte.at

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Angewandte lädt zu „Open House“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen