Angeblich eine Person von Lawine in Vorarlberg verschüttet

Suche nach Verschüttendem angelaufen
Suche nach Verschüttendem angelaufen
In der Vorarlberger Tourismusregion Montafon ist am Montagvormittag eine Lawine abgegangen. Nach Aussagen von Zeugen wurde dabei eine Person mitgerissen und verschüttet. Es wurde sofort eine groß angelegte Suchaktion eingeleitet, die zunächst aber erfolglos blieb, so ein Sprecher des Skigebiets.


Die laut Sprecher “sehr große Lawine” ging gegen 10.45 Uhr im Bereich westlich des Kreuzjochs nieder. An der Suchaktion beteiligt waren die Bergrettung, die Alpinpolizei sowie zwei Hubschrauber.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Angeblich eine Person von Lawine in Vorarlberg verschüttet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen