Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Amy Winehouse wegen Körperverletzung vor Gericht

Die skandalumwitterte Sängerin Amy Winehouse muss sich am Dienstag wegen Körperverletzung vor Gericht verantworten.

Die 25-Jährige soll im vergangenen September einen weiblichen Fan geschlagen haben. Die Frau hatte die fünffache Grammy-Gewinnerin (“Rehab”, “Back To Black”) um ein gemeinsames Foto gebeten. Zunächst war Winehouse nach Angaben von Augenzeugen mit dem Foto einverstanden. Als der Fan aber noch jemand weiteren dazu holen wollte, sei die Sängerin ausgerastet und habe zugeschlagen.

Winehouse ist erst seit Anfang März wieder in London. Nach einem zweimonatigen Urlaub auf der Karibikinsel St. Lucia kehrte sie in die britische Hauptstadt zurück und zog um. Sie kehrte ihrer alten Wohnung im szenigen Stadtteil Camden den Rücken und wohnt nun in einem Haus im ruhigeren Stadtteil Barnet ganz in der Nähe ihrer Mutter Janis.

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Amy Winehouse wegen Körperverletzung vor Gericht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen