Alle österreichischen Filme bei der Viennale 2013

51. Viennale: Die österreichischen Filme im Programm
51. Viennale: Die österreichischen Filme im Programm ©VIENNALE
Die Viennale zeigt in diesem Jahr weniger österreichische Filme als noch im Vorjahr. Dennoch sind ein paar heimische Produktionen zu sehen.
40.000 Karten am ersten Wochenende verkauft
Infos zum Ticketverkauf
Spezialprogramme der Viennale
Der Stargast der Viennale

Fanden sich im Jubiläumsjahr fünf Spiel- und ebenso viele Dokumentarfilme im Programm, sind mit Götz Spielmanns “Oktober November” und Gustav Deutschs “Shirley – Visions of Reality” heuer nur zwei fiktionale Produktionen mit mehrheitlich österreichischen Anteil im Aufgebot. Dazu kommen vier Dokumentarfilme, darunter Weltpremieren von Ruth Beckermann, Norbert Pfaffenbichler und Elisabeth Maria Klocker, sowie vier Kurzfilme (2012: 17 Kurzfilme).

Dass Österreich als Koproduktionsland immer wichtiger wird, zeigen die minoritären Beteiligungen an den französischen Produktionen “Grand Central” und “And We Made The Room Shine” sowie an der monumentalen Doku “Der Letzte der Ungerechten” von Claude Lanzmann. Zwei Specials sind den jungen heimischen Experimentalfilmern Johann Lurf und Claudia Larcher gewidmet.

Im Folgenden eine Übersicht über die österreichischen Filme bei der Viennale 2013.

Spielfilme

  • Oktober November – Götz Spielmann – Österreich 2013
  • Shirley – Visions of Reality Gustav – Deutsch Österreich 2013

Dokumentarfilme

  • A Masque of Madness – Norbert Pfaffenbichler Österreich 2013
  • Mara – Elisabeth Maria –  Österreich 2013
  • Mattuschka_Different Faces of an Anti-Diva – Klocker
  • Sickfuckpeople – Juri Rechinsky –  Österreich/Ukraine 2012
  • Those Who Go Those Who Stay – Ruth Beckermann – Österreich 2013

Kurzfilme

  • Creme 21 – Eve Heller – Österreich 2013
  • Hab’ so lang auf dich gewartet – Claudia Siefen –  Österreich 2012
  • Still Dissolution – Siegfried Fruhauf – Österreich 2013
  • Livepan –  Sasha Pirker –  Österreich 2013

Filme von Johan Lurf

  • Picture Perfect Pyramid –  Österreich 2013
  • Reconnaissance – Österreich 2012
  • Kreis – Wr. Neustadt Österreich 2011
  • Endeavour – Österreich 2010
  • Zwölf Boxkämpfer jagen Viktor quer über den großen Sylter Deich 140 9 –  Österreich 2009
  • 12 Explosionen – Österreich 2008
  • Vertigo Rush –  Österreich 2007
  • pan – Österreich 2005
  • (ohne Titel) – Österreich 2003

Filme von Claudia Larcher

  • Baumeister – Österreich 2012
  • Yama – Österreich 2011/12
  • Empty Rooms – Österreich 2011
  • Heim – Österreich 2008

Koproduktionen mit minoritärem österreichischen Produktionsanteil

  • Grand Central – Rebecca Zlotowski –  Frankreich/Österreich (Spielfilm) 2013
  • And We Made the Room Shine –  Francois Clos, Thomas Lallier –  Frankreich/Österreich (Dokumentarfilm) 2013
  • Le Dernier des Claude injustes –  Lanzmann Israel/Italien/Österreich/Tschechien/Polen (Dokumentarfilm) 2013
  • Viennale-Trailer 2013: Shirin Neshat Illusions & Mirrors – USA/Österreich 2013

(Red./APA)

 

 

 

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Alle österreichischen Filme bei der Viennale 2013
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen