Aktive Seniorinnen und Senioren bereichern die Gesellschaft

Auch heuer unterstützt das Land Vorarlberg die Arbeit der drei landesweit organisierten Seniorenvereinigungen. Die Landesregierung hat dazu Beiträge in Gesamthöhe von 130.000 Euro genehmigt. "Die vielfältigen Aktivitäten und Angebote der Seniorenvereinigungen sind wichtig, damit ältere Menschen gesellschaftlich integriert bleiben und dadurch auch ihre körperliche und geistige Fitness länger erhalten können", sagt Landesrätin Greti Schmid.


Aktive Seniorinnen und Senioren sind ein Gewinn für die ganze Gesellschaft, betont Landesrätin Schmid: “Wer sich körperlich und geistig fit hält, kann auch das Alter noch als Lebensabschnitt voller Aktivität und Kreativität genießen. Zugleich ist es eine Bereicherung für alle, wenn die ältere Generation ihre wertvollen Erfahrungen, Fähigkeiten und Potenziale weiter einbringt.”

Aus diesem Grund sind die Seniorenvereinigungen ein unverzichtbarer Teil der sozialen Infrastruktur in den Gemeinden, so Schmid: “Die Menschen wollen integriert bleiben und gesellschaftlich weiterhin dazugehören. Ihnen das zu ermöglichen gehört zu einem Altern in Würde.”

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0007 2012-10-29/08:35

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Aktive Seniorinnen und Senioren bereichern die Gesellschaft
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen