Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ärztekammer warnt vor "Corona-Schnelltests" in Apotheken

Antikörper-Schnelltests sind für die Diagnostik einer Covid-19-Infektion ungeeignet.
Antikörper-Schnelltests sind für die Diagnostik einer Covid-19-Infektion ungeeignet. ©APA/AFP/RIJASOLO (Sujet)
Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, ärgert sich über Apotheken, die vermeintliche Schnelltests auf Covid-19 anbieten und warnt vor einer Irreführung.

"Dass einige Apotheken aktuell Schnelltests auf Covid-19 anbieten, gehört sofort abgestellt", fordert Thomas Szekeres, Präsident der Österreichischen Ärztekammer, in einer Aussendung am Donnerstag.

Corona-Schnelltests nicht für Diagnostik geeignet

"Zum einen sind Blutabnahme und Diagnose eindeutig ärztliche Tätigkeiten, die unter den entsprechend vorgeschriebenen Hygienestandards durchgeführt werden müssen. Zum anderen bedeutet die - auch medial dokumentierte - Unsicherheit dieser Schnelltests ein unglaubliches Risiko, dass sich negativ getestete Personen in falscher Sicherheit wiegen", kritisiert Szekeres .

Für die akute Diagnostik einer Coronavirus-Infektion seien die kostenpflichtigen Antikörper-Schnelltests keinesfalls geeignet. Sowohl falsch positive als auch falsch negative Resultate würden im Kampf gegen das Virus ein großes Risiko bergen: "Es dürfe nicht sein, dass sich Menschen aufgrund zweifelhafter und dennoch kostspieliger Tests in Infektionsgefahr bringen oder andere infizieren."

Apothekerkammer informierte: Keine Schnelltests mehr

Auch die Apothekerkammer sprach sich gegen Angebote von SARS-CoV-2-Schnelltests aus. Die Testresultate seien einfach zu unsicher, hieß es am Donnerstag.

"Wir haben in einer Information an alle österreichischen Apotheken dazu aufgefordert, ein solches Angebot einzustellen. Es handelte sich um eine Apotheke. Sie hat das getan", so die Präsidentin der Österreichischen Apothekerkammer, Ulrike Mursch-Edlmayr.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Ärztekammer warnt vor "Corona-Schnelltests" in Apotheken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen