Abdullah-Zentrum: Keine offiziellen Angaben über Beschluss

Abdullah-Zentrum: Offenbar kein Sicherheitsrats-Beschluss
Abdullah-Zentrum: Offenbar kein Sicherheitsrats-Beschluss ©APA
Am Freitag fand, aufgrund der Terroranschläge von Paris, eine Sitzung des Nationalen Sicherheitsrates statt. Diese ging nach zwei Stunden, ohne viel von dem diskutierten Inhalt zu verraten, zu Ende.
Schließung des Zentrums?
Kritik & Zweifel am Zentrum
Grüne erfragen Details

Offizielle Angaben über den Inhalt gab es wegen der im Gremium herrschenden Vertraulichkeit nicht. Der Antrag der Grünen zur Auflösung der Verträge mit dem Abdullah-Dialogzentrum wurde dem Vernehmen nach allerdings nicht abgestimmt.

Verweis auf Vertraulichkeit

Grünen-Sicherheitssprecher Peter Pilz wollte dies mit Verweis auf die Vertraulichkeit des Sicherheitsrats nicht bestätigen, nur so viel: “Ich kann leider nicht berichten, dass unser Antrag angenommen worden ist. Das ist mit der Geschäftsordnung vereinbar.” Kritik übte er insbesondere an Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP), der mit einer Entscheidung über die Zukunft des Abdullah Zentrums für Internationalen Dialog (KAICIID) noch ein halbes Jahr zuwarten will: Kurz habe sich “als verlässliche Stütze des saudischen Regimes erwiesen”, so Pilz.

Kritik an Kurz

Die SPÖ hatte bereits im Vorfeld der Sitzung heftige Kritik an Kurz geübt und eine rasche Evaluierung des Dialogzentrums gefordert. Gegenüber der Tageszeitung “Österreich” und dem ORF bekräftigte am Freitag auch Kanzler Werner Faymann (SPÖ) seinen Wunsch nach einem raschen Ausstieg Österreichs und kritisierte das Schweigen des Dialogzentrums zur Auspeitschung des liberalen Bloggers Raif Badawi: “Aus heutiger Sicht ist für mich die Sache klar: Wir sollten aussteigen.”

>> SPÖ übt massive Kritik an Kurz

(APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Abdullah-Zentrum: Keine offiziellen Angaben über Beschluss
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen