A23: Tangente wegen Schneeräumung immer wieder gesperrt

Die Wiener Südosttangente musste für Schneeräumungen am Montag immer wieder gesperrt werden.
Die Wiener Südosttangente musste für Schneeräumungen am Montag immer wieder gesperrt werden. ©APA (Symbolbild)
Das Winterwetter setzt den Schneeräumfahrzeugen in Wien am Montag ordentlich zu: Montagmittag musste die Wiener Südosttangente (A23) immer wieder gesperrt werden, um den Schneemassen zu trotzen.

Vor allem die Auf- und Abfahrten der Wiener Südosttangente wurden abwechselnd gesperrt und vom Schnee befreit. In Richtung Sünden wurde der Verkehr abschnittsweise komplett angehalten, um die Räumfahrzeuge durchzulassen, sagte Polizeisprecher Thomas Keiblinger zur APA.Zeitweise kein Weiterkommen gab es in erster Linie auf der Höhe des Gürtels. Kleiner war das Verkehrschaos laut Keiblinger in Fahrtrichtung Norden. Dort waren vorerst die Auf- und Abfahrten Landstraße, Prater und St. Marx betroffen.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • A23: Tangente wegen Schneeräumung immer wieder gesperrt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen