A2: Schwerer Verkehrsunfall in Niederösterreich

Der Lenker wurde glücklicherweise nicht verletzt.
Der Lenker wurde glücklicherweise nicht verletzt. ©Einsatzdoku
Am Mittwoch ist es auf der A2 in Höhe Seebenstein (Niederösterreich) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Lenker hatte die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war ins Schleudern gekommen und krachte schließlich mehrfach gegen eine Leitwand.
Bilder von der Unfallstelle

Laut Angaben der Einsatzkräfte ereignete sich der Unfall am Mittwoch gegen 7 Uhr auf der Südautobahn in Richtung Graz auf der Abfahrtsrampe zur Semmering Schnellstrasse (S6). “Ein Lenker verlor aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Pkw, geriet ins Schleudern und krachte folglich mehrmals gegen die Leitwand, ehe der Wagen schwer beschädigt und entgegen der Fahrtrichtung auf der zweiten Fahrspur zum Stillstand kam”, berichteten sie. Der Lenker wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • A2: Schwerer Verkehrsunfall in Niederösterreich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen