Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A1 Beach Volleyball Grand Slam: Boardingpässe ab Mittwoch erhältlich

Die Boardingpässe zum A1 Beachvolleyball Grand Slam 2012 sind ab 18. April 2012 erhältlich.
Die Boardingpässe zum A1 Beachvolleyball Grand Slam 2012 sind ab 18. April 2012 erhältlich. ©ACTS Steinthaler
Der A1 Beach Volleyball Grand Slam presented by ERGO findet heuer von 17. bis 22. Juli statt und ist somit das letzte Tunier vor den Olympischen Spielen 2012. Die Anmeldung für die heißbegehrtes Boardingpässe ist ab Mittwoch möglich.
Der Grand Slam 2011
Promis beim Event in Klagenfurt

Der A1 Beach Volleyball Grand Slam 2012 wurde erstmals auf Mitte Juli vorverlegt. Wer heuer dabei sein will, sollte sich ab Mittwoch, den 18.4.2012, die heißbegehrten Boarding Pässe sichern. Die Anmeldung erfolgt auf www.ergo-austria.at.

Wie bereits in den vergangenen Jahren findet die Vergabe der Kaufoptionen für die Boarding Pässe mittels einer Online-Verlosung statt. Die Tickets werden um € 10.- vergeben, gelten jeweils für Freitag, Samstag ODER Sonntag und ermächtigen den Besucher zum einmaligen Zutritt bis 8.30 Uhr. Wie im Jahr 2011 wird es die Boarding Pässe, neben der Zusendung per Post, auch als print@home geben. Alle Tickets sind namentlich gekennzeichnet und nicht übertragbar.

Hol dir deinen Beach Volleyball Grand Slam-Boarding Pass per Mausklick

Die Anmeldung zur Verlosung auf www.ergo-austria.at ist ab Mittwoch, den 18. April 2012, möglich und endet am Dienstag, dem 15. Mai 2012 (12:00 Uhr). Unabhängig davon, wann man sich in diesem Zeitraum registriert hat, wählt das System nach Ablauf der Frist per Zufallsgenerator die Gewinner. Die Verlosung der Kaufoptionen findet unmittelbar nach Ablauf der Anmeldefrist statt. Für alle, die keinen Boarding Pass gewonnen haben, steht natürlich auch dieses Jahr wieder die Hälfte der Stadionkapazität im Rahmen eines freien Eintritts zur Verfügung.

Verlosung für einen wohltätigen Zweck

Für die reibungslose Abwicklung der Verlosung sorgt oeticket. Der Gesamterlös des Boarding Pass-Verkaufs kommt alljährlich wohltätigen Zwecken zugute. In den vergangenen Jahren gingen die Spendenschecks beispielsweise an die Stiftungen „A Place for Kids“ von Box-Weltmeister Henry Maske und „Wings for Life“.

ERGO Versicherung ist neuer Presenting Partner

Der A1 Beach Volleyball Grand Slam hat für das Jahr 2012 einen neuen Presenting Sponsor: mit ERGO ist eine neue Marke am österreichischen Versicherungsmarkt mit an Bord. Da bereits mit der Stadt Klagenfurt und dem Land Kärnten eine Vertragsverlängerung für die Jahre 2013 bis 2016 erzielt werden konnte, hofft man natürlich auf eine langfristige Kooperation. Die Veranstaltung findet heuer bereits zum 16. Mal am Ufer des Wörthersees statt. Über 135.000 Sportbegeisterte, Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Kultur sowie Fans und Party-People konnte Hannes Jagerhofer.

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • A1 Beach Volleyball Grand Slam: Boardingpässe ab Mittwoch erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen