Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

93-Jährige stürzt mit Rollstuhl über Rolltreppe in U3-Station Wien-Mitte

Die 93-Jährige stürzte mit ihrem Rollstuhl über eine Rolltreppe.
Die 93-Jährige stürzte mit ihrem Rollstuhl über eine Rolltreppe. ©DAPD (Sujet)
Kurz nach 13 Uhr verletzte sich am Freitag eine 93-jährige Frau bei einem Sturz mit ihrem Rollstuhl über die Rolltreppe in der U3-Station Wien-Mitte. Die Rettung stabilisierte das Unfallopfer und lieferte es mit lebensgefährlichen Kopfverletzungen in ein Spital ein.

Die Polizei ermittelte die Hintergründe des Sturzes. Demnach versuchte offenbar der Sohn der Frau, seine Mutter im Rollstuhl über die Rolltreppe zu transportieren. Der Lift ist laut der Homepage der Wiener Linien derzeit wegen Erneuerungsarbeiten außer Betrieb. Er gab bei einer ersten Befragung an, dass ihm der Rollstuhl entglitten war. Routinemäßig musste er mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen. Auf der Linie der U3 kam es zu Verspätungen und unregelmäßigen Intervallen der Züge.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 3. Bezirk
  • 93-Jährige stürzt mit Rollstuhl über Rolltreppe in U3-Station Wien-Mitte
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen