Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

80-Jährige in Wien-Favoriten brutal überfallen

Die 80-Jährige meldete sich selbst bei der Polizei.
Die 80-Jährige meldete sich selbst bei der Polizei. ©APA/GEORG HOCHMUTH
Am Freitagvormittag wurde eine 80-Jährige in Wien-Favoriten brutal überfallen. Ihr wurden zwei Halsketten, eine Uhr, der Einkaufswagen samt Geldbörse gestohlen.

Ein Krimineller ist am Freitagvormittag in Wien-Favoriten brutal gegen sein Opfer vorgegangen: Der 30 bis 35-Jährige packte die 80-Jährige gegen 10.45 Uhr am Braheplatz von hinten und nahm sie ihn den Schwitzkasten, wodurch die Seniorin kurz das Bewusstsein verlor, berichtete die Polizei am Samstag.

80-Jährige suchte selbst die Polizei auf

Als die Pensionistin wieder zu sich kam, fehlten ihr zwei Halsketten, die Uhr sowie ihr Einkaufswagen samt Geldbörse. Der 1,85 bis 1,90 Meter große Mann mit kurzen, schwarzen Haaren und südländischem Aussehen lief mit seiner Beute die Laxenburger Straße in Richtung Raxstraße davon.

Die 80-Jährige überstand den Überfall mit Rötungen im Halsbereich und suchte selbst die Polizeiinspektion Sibeliusstraße auf. Trotz mehrfachen Angebots schlug sie eine medizinische Versorgung aus.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • 80-Jährige in Wien-Favoriten brutal überfallen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen