AA

80-Jährige in Salzburger Teich ertrunken

Eine 80-jährige Frau aus dem Tennengau ist am Sonntagnachmittag in einem Teich in Puch bei Hallein ertrunken. Die 80-Jährige dürfte beim Entenfüttern in den Teich gerutscht sein, berichtete die Polizei Salzburg in einer Aussendung. Die Freiwillige Feuerwehr Puch konnte die Frau nur mehr tot aus dem Wasser bergen.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 80-Jährige in Salzburger Teich ertrunken
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen