Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

71-jährige Vorarlbergerin tot in See aufgefunden

Die 71-jährige Schrunserin, die seit Donnerstagabend abgängig war, wurde Freitagmittag tot aufgefunden. Der Leichnam der Frau wurde im Hosensee auf dem Gemeindegebiet von Bartholomäberg entdeckt. 

Nach Angaben der Sicherheitsdirektion gibt es keinen Hinweis auf Fremdverschulden.

Die Frau war am Donnerstag gegen 16.15 Uhr zu einem Spaziergang aufgebrochen und nicht mehr zurückgekehrt. Gegen 19.00 Uhr war eine Suchaktion mit etwa 70 Mann eingeleitet worden, an der sich auch Bergrettung und Feuerwehr beteiligt hatten. In der Nacht war die Suchaktion abgebrochen und Freitag früh fortgesetzt worden. Nachdem die Frau unter Lähmungserscheinungen an beiden Armen litt, war von vornherein ein Unfall befürchtet worden.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • 71-jährige Vorarlbergerin tot in See aufgefunden
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.