Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

45.000 Euro an Strafen offen: Polizei nimmt Mann fest

Der Mann wurde festgenommen.
Der Mann wurde festgenommen. ©APA
Weil ein 25-Jährige mehrere Verwaltungsstrafen offen hatte, musste er am Sonntag bei einer Pkw-Kontrolle der Polizei ins Präsidium folgen. Insgesamt belief sich seine offene Rechnung auf über 45.000 Euro.

Die Wiener Polizei wurde am Sonntagnachmittag auf einen PKW-Lenker aufmerksam, der während der Fahrt am Währinger Gürtel mit seinem Mobiltelefon hantierte. Im Zuge der Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten fest, dass der 25-Jährige Verwaltungsstrafen in Höhe von über 45.000 Euro offen hat und er deshalb bereits polizeilich gesucht wurde. Die Strafen bestehen vorwiegend aus Verkehrsbegehen. Da der 25-Jährige die Strafen nicht bezahlen konnte, wurde er festgenommen und in ein Polizeianhaltezentrum eingeliefert.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 18. Bezirk
  • 45.000 Euro an Strafen offen: Polizei nimmt Mann fest
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen