35-Jähriger schoss mit Gaspistole aus Wohnung in Wien-Ottakring

Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Wien-Ottakring.
Polizei-Großeinsatz nach Schüssen in Wien-Ottakring. ©APA (Symbolbild)
Ein 35-Jähriger hat am Sonntagabend in Wien-Ottakring mit einer Pistole aus einem Wohnungsfenster gefeuert und damit einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Rasch stellte sich heraus, dass es sich um eine Gaspistole handelte. Die Waffe wurde mitsamt Munition sichergestellt und ein Waffenverbot verhängt. Außerdem erhielt der Beschuldigte eine Anzeige wegen Störung der öffentlichen Ordnung. Der Serbe gab an, nicht gewusst zu haben, dass sein Verhalten verboten sei.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • 35-Jähriger schoss mit Gaspistole aus Wohnung in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen