AA

32-Jähriger bedrohte Rettungssanitäter mit Messer

Der 32-Jährige wurde festgenommen.
Der 32-Jährige wurde festgenommen. ©APA/BARBARA GINDL
Am Mittwoch wurde in Wien-Meidling ein 32-Jähriger festgenommen. Er soll Rettungssanitäter mit einem Messer bedroht und Stichbewegungen in ihre Richtung gemacht haben.

Gegen 11 Uhr nahmen Polizisten einen 32-Jährigen in der Hohenbergstraße in Wien-Meidling fest. Er soll kurz vor der Festnahme drei Rettungssanitäter in einer Wohnung ohne ersichtlichen Grund mit einem Messer bedroht und Stichbewegungen in deren Richtung gemacht haben. Die Rettung war in die Unterkunft gerufen worden, weil ein Bewohner Hilfe brauchte. Das Küchenmesser wurde sichergestellt, die Rettungssanitäter blieben unverletzt.

Vermutlich hatte der 32-Jährige psychische Probleme. Einen halbwegs nachvollziehbaren Grund für die Aktion konnte er nicht nennen. Er meinte nur, dass das ein Spiel gewesen sei, wie alles in Österreich nur ein Spiel sei.

LPD Wien

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 12. Bezirk
  • 32-Jähriger bedrohte Rettungssanitäter mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen