AA

29-Jähriger in Wien-Penzing drohte Polizisten mit dem Umbringen

Ein Mann in Wien drohte Polizisten mit dem Umbringen.
Ein Mann in Wien drohte Polizisten mit dem Umbringen. ©APA/EVA MANHART (Symbolbild)
In Wien-Penzing soll ein Mann in einer Wohnung randaliert haben und anschließend mehrere Polizisten mit dem Umbringen bedroht haben.

Eine Mutter gab an, dass ihr Sohn in der Wohnung randaliere. Die Beamten konnten den 29-jährigen rumänischen Staatsangehörigen im Bereich des Stiegenhauses mit einer blutenden Wunde an der rechten Hand antreffen.

Mann in Wien-Penzing randalierte in Wohnung

Ergab an, dass er in Rage einen in der Wohnung befindlichen Spiegel zerstört habe. Im weiteren Verlauf der Amtshandlung bedrohte der 29-Jährige diverse Beamte mit dem Umbringen. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien wurde er in eine Justizanstalt gebracht.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • 29-Jähriger in Wien-Penzing drohte Polizisten mit dem Umbringen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen