28-Jähriger schlug und verletzte Polizisten in Wien-Ottakring

Am Mittwochabend verletzte ein 28-Jähriger einen Polizisten in Wien-Ottakring.
Am Mittwochabend verletzte ein 28-Jähriger einen Polizisten in Wien-Ottakring. ©APA/Barbara Gindl (Symbolbild)
Am Mittwochabend verletzte ein 28-jähriger Mann einen Polizisten bei einer Personenkontrolle in Wien-Ottakring.

Polizisten führten im Zuge eines Planquadrates eine Personenkontrolle durch. Dabei wurde ein 28-jähriger polnischer Staatsangehöriger zunehmend aggressiv. Die Polizisten versuchten den Mann zu fixieren, woraufhin der Mann mehrmals in Richtung der Polizisten schlug. Er wurde festgenommen.
Ein Polizist wurde aufgrund der massiven Gegenwehr verletzt. Er konnte den Dienst nicht mehr fortsetzen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • 28-Jähriger schlug und verletzte Polizisten in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen