26 Verletzte bei Stockholmer Jugendkonzert

Schwerer Unfall bei einem Konzert für Jugendliche in Stockholm: 26 Zuschauer sind am Freitagabend beim Zusammenbruch einer Plattform in der Globen-Halle mehrere Meter in die Tiefe gestürzt. Wie das Söder-Krankenhaus am Samstag mitteilte, erlitt eine 17-Jährige eine schwere Gehirnerschütterung. Alle anderen Verletzten konnten nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.


Sie gehörten zu den 7.000 Besuchern einer Frühvorstellung für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren mit dem schwedischen DJ Avicii. Wenige Minuten nach dem Auftakt brach eine Bodenplatte in einer für das Konzert errichteten Plattform aus noch ungeklärter Ursache ein, so ass die dort stehenden Zuschauer in die Tiefe fielen. Die Veranstaltung wurde abgebrochen und die Spätvorstellung abgesagt.

  • VIENNA.AT
  • 26 Verletzte bei Stockholmer Jugendkonzert
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen