AA

26-Jährige wollte betagter Wienerin Luxusuhr entreißen: Festnahme

Ermittlungserfolg der Wiener Polizei.
Ermittlungserfolg der Wiener Polizei. ©APA (Sujet)
Nach dem versuchten Raub einer Luxusuhr konnte die Wiener Polizei nun eine 26-Jährige ausforschen.

Eine 26-Jährige (StA.: Rumänien) beobachtete am 19. Juli 2023 gegen 10.15 Uhr eine 87-Jährige beim Einkauf in einem Wiener Supermarkt, folgte ihr danach bis zum Hauseingang der Wohnadresse in Leopoldstadt und versuchte im Stiegenhaus, der Frau gewaltsam eine teure Armbanduhr vom Handgelenk zu reißen. Da das Opfer sehr laut um Hilfe schrie, flüchtete die Tatverdächtige in unbekannte Richtung ohne Beute.

Wiener Polizei konnte 26-Jährige ausforschen

Nach umfangreichen Ermittlungen konnte die Tatverdächtige nun ausgeforscht werden. Am 22. Jänner wurde die 26-Jährige von Polizisten nach einem versuchten Geldbörsendiebstahl vorläufig festgenommen. Sie zeigte sich in ihrer Einvernahme geständig und wurde in eine Justizanstalt gebracht.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 2. Bezirk
  • 26-Jährige wollte betagter Wienerin Luxusuhr entreißen: Festnahme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen