26. Blasmusikfest in Wien

Musiker eine Musikkappelle &copy Bilderbox
Musiker eine Musikkappelle &copy Bilderbox
36 Musikkapellen aus allen Bundesländern sowie aus Südtirol, aber auch aus der Slowakei und Slowenien sind dabei in der Bundeshauptstadt zu Gast. Am Dienstag startet das Blasmusikfest.

Zu den Höhepunkten gehört wie jedes Jahr die Marschmusikbewertung im Ehrenhof des Schlosses Schönbrunn, die diesmal am Freitag (3. Juni) um 16.00 Uhr stattfindet.

Dienstag bis Samstag

Am Samstag (4. Juni) spielen die Musikanten dann auf Plätzen in allen 23 Wiener Bezirken auf. Um 15.00 Uhr folgt der Festzug aller Kapellen vom Heldenplatz über die Ringstraße zum Rathausplatz. Rund 1.800 Musiker werden dort gemeinsam ein Abschlusskonzert geben.

Bereits am Dienstag ist im Arkadenhof des Rathauses im Rahmen der Nacht der Filmmusik die Polizeimusik Wien bei freiem Eintritt zu hören. Am Mittwoch spielt die Akademische Bläserphilharmonie im Theater Akzent, und am Donnerstag gibt die Stadtmusikkapelle Wilten aus Tirol im Rathaus ein Galakonzert.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • 26. Blasmusikfest in Wien
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.