22-Jähriger wurde nach Einbrüchen in Österreich in Ungarn festgenommen

Der Mann wurde in Ungarn festgenommen.
Der Mann wurde in Ungarn festgenommen. ©APA (Sujet)
Ein 22-Jähriger wurde per EU-Haftbefehl gesucht, da er mehrere Einbrüche in Österreich begangen haben soll. Nach umfangreichen Ermittlungen konnte der Gesuchte nun in Ungarn festgenommen werden.
Polizei in NÖ warnt vor "Fensterbohrern"

Ein per EU-Haftbefehl gesuchter Serbe, der in Österreich Einbrüche in Wohnobjekte verübt haben soll, ist in Ungarn festgenommen und vergangenen Freitag nach Österreich ausgeliefert worden. Dem 22-Jährigen wurde aufgrund von Spuren am Tatort ein Coup in der Gemeinde Wienerwald (Bezirk Mödling) nachgewiesen, teilte die Polizei mit. Der Mann wurde in die Justizanstalt Wiener Neustadt eingeliefert.

Serbe nach Einbrüchen in Österreich festgenommen

Die Ermittlungen des Landeskriminalamtes Niederösterreich (Bereich Diebstahl) gegen den 22-Jährigen waren heuer seit Anfang März gelaufen. Der junge Mann gab nach Polizeiangaben von Montag bei der Einvernahme den Einbruch am 27. Oktober des Vorjahres zu, bei dem Bargeld und Schmuck im dreistelligen Eurobereich gestohlen worden waren.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • 22-Jähriger wurde nach Einbrüchen in Österreich in Ungarn festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen